Was ist stage-on-air?

stage-on-air ist ein Arbeits- und Weiterbildungsprojekt für rund 20 Erwerbslose und unterstützt die Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. Die schweizweite Besonderheit: Es findet in enger Partnerschaft mit dem Lokalradio Kanal K statt.
Erwerbslose erhalten die Möglichkeit, während sechs Monaten einen vertieften Einblick in das Medium Radio zu gewinnen. Alle Stagiaires können, dürfen und sollen selber unter fachkundiger Anleitung Radio machen.

Das steckt hinter dem Acoustic Flashmob in Aarau

Sieben Orte, sieben Überraschungen. Ein interessantes Experiment zu Raum, Bewegung und Sounds brachte die Passanten in Aarau zum Staunen und Nachdenken. stage-on-air sorgte mit einem Kunstprojekt für Aufsehen.