Was ist stage-on-air?

stage-on-air ist ein Arbeits- und Weiterbildungsprojekt für rund 20 Erwerbslose und unterstützt die Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. Die schweizweite Besonderheit: Es findet in enger Partnerschaft mit dem Lokalradio Kanal K statt.
Erwerbslose erhalten die Möglichkeit, während sechs Monaten einen vertieften Einblick in das Medium Radio zu gewinnen. Alle Stagiaires können, dürfen und sollen selber unter fachkundiger Anleitung Radio machen.

Die Jahresausstellung 2017 im Kunsthaus Aarau

Bei der Jahresausstellung vergibt das Aargauer Kuratorium jeweils die Förder- und Werkbeiträge im Bereich der Bildenden Kunst und Performance. In diesem Rahmen besuchte stage-on-air das Aarauer Kunsthaus und setzte sich mit der Auswahl 2017 auseinander. Lesen Sie unsere ganz persönliche Auswahl der Ausstellung und welche Bilder und Installationen in unseren Köpfen hängengeblieben sind.

Traumberufe unter der Lupe

Hast auch du einen Traumjob? Wie wäre es mal hinter die Kulissen zu schauen und mit jemandem zu sprechen der deinen Traumberuf hat? Seit letzter Woche setzten wir uns im Kurs „Traumjob: Interview“ intensiv mit dem Thema auseinander. Sechs unserer Stagiaires durften genau solche Interviews führen.

 

Zivi gesucht!

Ab 29. Juni 2018 ist bei uns eine attraktive Zivistelle zu besetzen.

Melde Dich bei Michael Berger, 062 834 90 86, oder Martin Iseli, 062 834 90 87!

Anfragen per Mail kannst Du an zivi@stage-on-air.ch schicken.