Was ist stage-on-air?

stage-on-air ist ein Arbeits- und Weiterbildungsprojekt für rund 20 Erwerbslose und unterstützt die Wiedereingliederung in die Arbeitswelt. Die schweizweite Besonderheit: Es findet in enger Partnerschaft mit dem Lokalradio Kanal K statt.
Erwerbslose erhalten die Möglichkeit, während sechs Monaten einen vertieften Einblick in das Medium Radio zu gewinnen. Alle Stagiaires können, dürfen und sollen selber unter fachkundiger Anleitung Radio machen.

Zivi gesucht!

Ab 22. Oktober 2018 ist bei uns eine attraktive Zivistelle zu besetzen.

Melde Dich bei Michael Berger, 062 834 90 86, oder Martin Iseli, 062 834 90 87!

Anfragen per Mail kannst Du an zivi@stage-on-air.ch schicken.

Radiosendung NIFFF 2018

 

Am 11. und 12. Juli war das Team von Stage-on-Air am NIFFF (Neuchâtel International Fantastic Film Festival) in der Kulturstadt Neuchâtel vor Ort beschäftigt. Wir waren diese Tage mit unserem Studiobus am Jardin Anglais präsent und durften das Publikum mit diversen Interviews, Talks, einem Wettbewerb und weiteren Attraktionen unterhalten. Dabei entstand unter anderem ein Live-Talk und eine Rückblicksendung.

 

Animationsfilme

Von der Idee bis zum fertigen Film

Shaun das Schaf oder Pingu, weitbekannte Animationsfilme, welche vielen von uns bereits einige Male ein Lachen ins Gesicht gezaubert haben. Doch was ist, wenn man aufgefordert wird selbst einen Animationsfilm von der Idee bis zum fertigen Projekt zu produzieren. Ein Animationsfilm drehen; das wird so schwer doch nicht sein. Weit gefehlt! Unter der kompetenten Leitung von Javier Garcia, ehemaliger Animateur bei den Pingu Filmen, durften wir Stagiaires in die Welt des Animationsfilms eintauchen.