Kurs: Sendungsgestaltung " Arbeit"

Schwerpunktsendung zum Tag der Arbeit

Zwei Tage, ein Thema und verschiedene Aspekte von Arbeit: Am 26. und 27. April 2017 haben sich die Teilnehmer von stage-on-Air mit dem Thema „Arbeit“ befasst.

Kursziele:

Alle Teilnehmer sollen lernen, wie eine Radiosendung gestaltet und aufgebaut wird, angefangen bei den Inhalten und dem Schreiben von Fragekatalogen und Moderationen bis hin zu Interviewführung und Schneiden des Materials. Jeder Teilnehmer arbeitet an einem Sendungselement, welches für die Produktion verwendet wird.

Am Morgen des ersten Kurstages wurde ein Brainstorming durchgeführt und Ideen zum Thema gesammelt. Anschliessend wurden die Aufgaben verteilt: Moderation, Interviewtermine, Foto & Dokumentation, Musik und Unterthemen wie z.B „Mobiles RAV“ mit Urs Schmid (Projektleiter AWA), „Mobbing“ mit Dr. Kissling (Facharzt Allgemein Medizin), „Pensionierung“ mit Maya Huber, „Lohn“, „Stress & Burnout“ mit Dr. Sidler(Arbeitsmediziner) und „50-Plus“ mit Urs Schmid (Projektleiter AWA).

Nachdem die Fragenkataloge für die Interviews geschrieben waren ging es auch gleich los zu den Interviewterminen für die einen und für die anderen ins Studio, um „Telefoninterviews“ vorzubereiten und dann durchzuführen. Schon bald nahm das ganze Fahrt auf und das Team, bestehend aus Stagies verschiedener Abteilungen (Redaktion, Animation, Musikredaktion etc.) und den beiden Zivis arbeitete intensiv und wissbegierig an den jeweiligen Aufgaben.

Jeder konnte sich der Herausforderung des sehr engen Zeitplanes stellen und wirklich über sich hinauswachsen. Mit Spass, Fleiss und einer Portion Neugier kamen alle dem Ergebnis näher, sodass am Abend des zweiten Kurstages alles soweit fertiggestellt werden konnte. Aus den ganzen Einzelbeiträgen entstand durch die Moderationen eine komplett fertige Sendung zum Thema „Arbeit“. Zufrieden und mit neuen Erkenntnissen wurde das Erlebte in der Feedbackrunde geteilt.

Die entstandene Sendung ist am 1. Mai auf KanalK zu hören. Zudem steht ein Podcast zur Verfügung.

(Dieser Kursbericht wurde von einem Stagiaire bei stage-on-air geschrieben.)

Zurück